top of page
Suche
  • WSW

Solidarität und Unterstützung für Erbebenopfer


links außen: SV-Lehrer Sascha Kabella, rechts außen Schulleiter Andreas Irle, Mitte links stv. Schülersprecher Kai Klein (Kl. 10b), Mitte rechts Schülersprecherin Annika Siegmund (Kl. 10c) mit SV-Team und Klassensprecher:innen Bild: Hanna weber

SV der Wollenbergschule spendet für Erdbebenopfer in Türkei und Syrien


Die Schülervertretung (SV) der Wollenbergschule Wetter wurde durch die erschüttern-den Nachrichten über das verheerende Erdbeben in der Türkei und Syrien zu einer be-merkenswerten Initiative inspiriert. Sie beschlossen, eine Spendenaktion zu starten, um Geld für eine Hilfs-organisation zu sammeln, die den Erdbebenopfern in beiden Ländern zugutekommt. Die SV hatte die Vision, nicht nur Gutes zu tun, sondern auch ihren Mitschülern eine Freude zu bereiten.


Um dieses Ziel zu erreichen, organisierte die SV einen Crêpeverkauf in der langen Pause am 22.02.2023 und 23.02.2023. Mit viel Engagement und Herz verkauften sie rund 150 Crêpes und konnten dabei insgesamt 250 € sammeln. Doch damit nicht genug - die Schülersprecherin und der Schülersprecher gingen zusätzlich in die Klassen der Schule und baten um eigenständige Spenden. Die Klassen 5c, 6a und 6c zeigten sich besonders großzügig und stockten die Spende auf 350 € auf.


Nach sorgfältiger Recherche entschied sich die SV, die Spenden an die renommierte Organisation "Ärzte ohne Grenzen" zu übergeben, da diese einen hervorragenden Ruf in der humanitären Hilfe genießt. In einem Dankesbrief an die SV, datiert vom 13.04.2023, äußerte "Ärzte ohne Grenzen" ihre Anerkennung und betonten: "Denn um schnell und unabhängig von politischen Interessen arbeiten zu können, verzichtet "Ärzte ohne Grenzen" fast vollständig auf staatliche Unterstützung und vertraut stattdessen auf private Spenderinnen und Spender - Menschen wie Euch!"


Die SV möchte sich herzlich bei der Schulleitung für die Unterstützung und Ermöglichung der Aktion bedanken. Ebenso gilt ihr Dank allen Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrerinnen und Lehrern, die durch ihre großzügige Spendenbereitschaft zum Erfolg dieser Initiative beigetragen haben.







Mit freundlichen Grüßen


Kay Klein (Stv. Schülersprecher, Kl. 10 b) für die Schülervertretung (SV) der Wollenbergschule



136 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page