top of page
Suche
  • Jutta Mackowiak

Hirschegg 2023 – Das Winter-Wonder-Land wartet


Impressionen aus dem Schulskikurs 2022

Schulski-Kurs: „Winter-Erleben an der WSW“


Nachdem in und nach den Weihnachtsferien sich viele Skifahrer:innen in allen Medien mit wenig Schnee und warmen Temperaturen begnügen mussten, steht der anstehende Schulskikurs nun vor geradezu optimalen Bedingungen im Skigebiet am Ifen im Klein-walsertal: Aktuell (19.01.2023) erwartet uns eine Schneehöhe von 50 cm und in den kommenden Tagen ist uns der Schneeskigott hold und sagt weiteren Schneefall voraus.

Dies steigert natürlich auch die Vorfreude der Schüler:innen, die z.T. bereits an Wochenenden den heimischen Schnee in Winterberg zum „Eincarven“ nutzten.


Am 12. Februar wird die Reise dann offiziell in Richtung Hirschegg gehen und auch die Schüler:innen der Jahrgänge 7 und 8, die das erste Mal mitfahren, werden den idyl-lischen Ort Hirschegg und unsere Unterkunft „Bergheimat“ kennen- und lieben lernen.

Die „Bergheimat“, die von einem sehr netten Ehepaar sehr schülerfreundlich und mit viel Herz geführt wird, liegt, so wie es der Skifahrer liebt, direkt an der Skipiste.


Auf die Schüler“*innen warten fünf herrliche Tage im Schnee, die von vier Sport-kolleg*innen (Frau Friebertshäuser, Frau Mackowiak, Herr Scheffler, Herr Storz) begleitet werden. Als Skilehrer unterrichten und betreuen sie die Kinder auf der Piste und vor Ort.

Zusätzlich begleiten uns auch wieder Praktikant:innen aus den höheren Jahrgangsstu-fen unserer Schule. Uns stehen je nach Könnenslage die Skigebiete am Ifen, die Heu-bergarena, das Walmendinger Horn und auch die Kanzelwand zur Verfügung, so dass jede Skigruppe auf ihre Kosten kommen wird.

Den Abschluss der Skitage bildet das Abfahrtsrennen der verschiedenen Skigruppen. An diesem Tag sieht man immer den wahnsinnigen Zuwachs an skifahrerischem Können der Schüler:innen.

Das krönende Ende wird auch dieses Jahr der Hüttengaudiabend bilden, zu dem alle Teilnehmer:innen einen Programmpunkt beitragen. Alle Skianfänger:innen werden ihre Skitaufe von Frau Mackowiak und Frau Friebertshäuser erhalten und genießen. Auch ist es immer sehr amüsant, wenn jede Zimmergemeinschaft diesen Abschiedsabend durch ihre kreativen und sehr erheiternden Darbietungen bereichert.


Bis dahin bleibt uns nur noch mit viel Vorfreude zu sagen: HEY HO, LET‘S GO! HEY HI, LET‘S SKI ❄️🎿🔆!!!


Bericht: Jutta Mackowiak und Tanja Friebertshäuser

Fotos: Tanja Friebertshäuser


167 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page