top of page
Suche
  • Sybille Tschöke-Langenbach

Schnupper-Nachmittag Grundstufe


Schnupper-Nachmittag der Grundstufe am Standort Wollenbergschule


Am 10. Juli fand an der Grundstufe in Goßfelden wieder der alljährliche Schnuppernachmittag statt. An diesem Tag werden die neuen Erstklässler mit ihren Familien am Nachmittag in die Schule eingeladen und können die Schule, die Lehrerinnen und die zu-künftigen Mitschüler*innen und deren Familien kennenlernen, die ebenfalls zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen werden. Die Schüler*innen der Grundstufe hatten im Rahmen des AG-Angebots leckere selbstgemachte Limonade hergestellt, die als Erfrischung bei den sommerlichen Temperaturen bei allen gut ankam. Ein herzliches Dankeschön möchten wir an dieser Stelle allen Familien aussprechen, die einen Beitrag zu dem reichhaltigen Kuchenbuffet mitgebracht haben. Die Schüler*innen und ihre Lehrerinnen haben im Musikunterricht das „Kindermutmach-Lied“ geübt und den Eltern vorgetragen. Beim „Körperzellen-Lied“ haben alle zusammen getanzt und es gab viel Applaus.


Es war ein sehr schöner Nachmittag und wir freuen und schon sehr darauf, unsere vier neuen Erstklässler am 05.09.2023 einzuschulen.


Gesprächsthema des Nachmittags war auch unser geplanter Umzug im Schuljahr 2024/2025 auf das Gelände der Wollenbergschule in Wetter. Die Kolleg*innen und Erzieher*innen des Förderschulzweiges stecken bereits mit ganzer Kraft in den Umzugsvorbereitungen und freuen sich gemeinsam mit den Kindern, endlich aus den beengten Räumlichkeiten in neu gestaltete Unterrichtsräume einziehen zu können.


Text und Bild : Sybille Tschöke-Langenbach, Leitung Förderschulzweig

150 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page