Suche
  • Andreas Irle

Neues aus der WSW


Liebe Schulgemeinde der Wollenbergschule,

liebe Freund*innen und Förderer,

sehr geehrte Damen und Herren,

nach der erfreulichen Entwicklung der Inzidenzwerte im Landkreis Marburg-Biedenkopf läuft der Unterrichts- und Schulbetrieb der Wollenbergschule derzeit nach der Stufe 1 des hessischen Zwei-Stufen-Plans bei einer Inzidenz unter 100 ab.

Konkret bedeutet dies, dass die Jahrgangsstufen 5 und 6 wieder komplett im Präsenzunterricht sind, während es derzeit bei den 7. und 8. Klassen noch beim wöchentlichen Wechselunterricht bleibt. In den Jahrgangsstufen 9 und 10 sind alle Schüler*innen im Präsenzunterricht zurück, die ab dem 7. Juni an den Zentralen Abschlussarbeiten (ZAA) teilnehmen. Hinzu kommen im wöchentlichen Wechselunterricht diejenigen Schüler*innen, die nicht an den ZAA der jeweiligen Jahrgangsstufe teilnehmen.

Wegen der sehr guten Vorausplanungen sind die organisatorischen Wechsel des Schulbetriebs an der WSW inzwischen reine Routine. Wir hoffen sehr, dass bald wieder alle unsere Schüler*innen in ihrer Wollenbergschule gleichzeitig anwesend sein können. Es bleibt weiterhin bei den zweimal pro Woche zu erfolgenden Selbsttestungen für die Schüler*innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen (Testpflicht!).

Gleichzeitig laufen die Vorbereitungen für das neue Schuljahr 2021/22 auf Hochtouren. Ein Schwerpunkt bildet dabei der neue Jahrgang 5, der erfreulicherweise wieder aus vier Klassen besteht und erstmals an unserer Schule ein so genannter iPad-Jahrgang ist.

Voraussetzung zu dieser Änderung waren die Zustimmungen der Gesamtkonferenz und der Schulkonferenz, die mit einem eindeutigen Votum die Einrichtung der iPad-Klassen im Schuljahr 2021/22 für die kommende Jahrgangsstufe 5 beschlossen haben. Allen Beteiligten in der Schulgemeinde ist klar, dass die Pädagogik vor der Technik gilt. Daher ist der Einsatz der iPads im Lernprozess als eine wertvolle und im Kontext der gesamtgesellschaftlichen Entwicklung notwendige Ergänzung zu den bisher durchgeführten Unterrichtsformen anzusehen.

Weiterhin stellen wir selbstverständlich unseren Schüler*innen der anderen Jahrgangsstufen Leih-iPads für den Unterricht zur Verfügung stellen, was aber für den neuen Jahrgang 5 durch den persönlichen iPad-Erwerb durch die Eltern mit finanzieller Unterstützung des Schulträgers, dem Landkreis Marburg-Biedenkopf, geändert wird.

Außerdem haben sich alle Kolleg*innen, die in dieser Jahrgangsstufe eingesetzt werden, dazu freiwillig bereit erklärt und werden fortgebildet. Das sind insgesamt hervorragende Lernbedingungen für unsere neuen Schüler*innen aus den umliegenden Verbundgrundschulen.

Auch für deren Eltern werden wir im kommenden Schuljahr iPad-Informations- und Schulungsabende anbieten. Sie werden dabei feststellen, dass vor allem aus pädagogisch-didaktischen Aspekten, aber auch aus Gründen der Konfigurierbarkeit und des Datenschutzes iPads anderen digitalen Endgeräten (z.B. Notebooks, Tablets) für den unterrichtlichen Einsatz vorzuziehen sind.

Für die derzeitigen Drittklässler*innen der Verbundgrundschulen steht die Wollenbergschule ab September 2021 für persönliche Informationstermine mit Schulbesichtigung wieder gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

In der Erwartung, Sie alle bald persönlich an der WSW begrüßen zu können, verbunden mit dem Wunsch, dass Sie und Ihre Familien gesund bleiben,

verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

A. Irle

Schulleiter

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen